Studie: Immer mehr Verbraucher erwarten bis 2025 kostenlose Mediendienste

Dokumentenmanagement: Kosten einsparen und Effizienz steigern

Drucken in Firmen: Warum sich Anwender und Admins nicht verstehen

Drucken in Firmen: Warum sich Anwender und Admins nicht verstehen

Das Beratungsunternehmen Dokulife hat im Auftrag von Brother im Rahmen einer als Printerumfrage11 bezeichneten Erhebung rund 6100 durch Hinweise über IT-Zeitschriften und -Portale rekrutierte Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Drucken in Firmen befragt. Besonders interessant ist der Vergleich zwischen den Antworten der fast 600 befragten Administratoren und den Antworten der von ihnen betreuten Anwender. Für rund zwei Drittel der Admins ist die Welt in Bezug auf die Druckinfrastruktur in Ordnung (Grafik: Dokulife/Brother).

Quelle: zdnet.de

Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership - TCO) leicht gemacht

Mobility Companion und wie man Reisen wirklich komfortabeler macht

Druckerpatronen: Hersteller müssen Füllmenge nicht angeben

Schnellerer digitaler Wandel: Ihr Leitfaden zum Erschließen ungenutzter Potenziale

Zeichen setzen gegen geplante Obsoleszenz

Dokumentenanalyse: das überzeugende Tool für eine erfolgreiche digitale Transformation

Weniger Kosten, mehr Produktivität

Digitalisierung: Dokumenten-Management verdrängt die klassische Briefpost

Studie: Kunden wünschen sich mehr Interaktion mit Technologiemarken

Die digitale Arbeitswelt ist immer noch ziemlich analog

Office 21 - Zukunft der Arbeit

Stiftung Warentest findet keine Belege für geplanten Verschleiß

Darauf kommt es bei der Auswahl eines Dokumenten-Scanners an